3a und 3b auf glatten Kufen

Am Mittwoch, dem 09.03.2016, vergnügten sich die Kinder der Klassen 3a und 3b zusammen

mit ihren Sportlehrerinnen auf dem Eis der Eissporthalle Iserlohn. Sie konnten  Bewegungserfahrungen

im Sportbereich „Gleiten, Fahren, Rollen“  sammeln.

Angeregt wurde die Aktion durch zwei Mitschüler, die aktiv in einer Mini-Mannschaft der

Iserlohner „Roosters“ spielen. Dank des Einsatzes eines Spielervaters, erwartete die Kinder auf

dem Eis eine Überraschung. Viele kleine Holzstühle standen auf dem Eis und konnten dort umhergeschoben

 werden. Das gegenseitige Schieben brachte nicht nur Freude, sondern ermöglichte allen Schülerinnen und

Schülern  die Möglichkeit des Gleitens. Ein „Stuhl-Schiebe-Wettbewerb“ brachte zum Abschluss noch einmal

viel Freude. Den mitgereisten bzw. extra angereisten Eltern war es zu verdanken, dass das Anlegen der

Protektoren, Helme und Skischuhe reibungslos gelang. Auch die An- und Abreise mit Zug und Bus, verlief

dank vieler Begleiter problemlos.