Informatives

 

Unser Ziel ist die ganzheitliche und individuelle Förderung der Kinder. Sie steht im Mittelpunkt des Konzeptes und dient als Leitfaden, wobei die Stärkung der Gesamtpersönlichkeit des Kindes miteinbezogen wird.

 

Wir bieten eine Betreuung vor und nach den Unterricht an, sodass folgender strukturierter Tagesablauf für das Kind entsteht:

 

Die Zusammenarbeit mit den Lehrerinnen u. Lehrern der Schule ist sehr intensiv, um die pädagogische Arbeit des Vormittags und des Nachmittags miteinander zu verknüpfen.

 

Frühbetreuung

Die Frühbetreuung ist ein Betreuungsangebot vor Unterrichtsbeginn, also von 7.00 – 8.15 Uhr.

Dieses Angebot kann von allen Eltern der Schule in Anspruch genommen werden.

 

Mittagessen

Unser Mittagessen in der Offenen Ganztagsgrundschule Ergste wird täglich von unserer Köchin frisch zubereitet.

Von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE) wurden wir zertifiziert und wir dürfen das Logo Schule plus Essen = Note 1 tragen.

Basis der Zertifizierung ist der „DGE-Qualitätsstandard für die Schulverpflegung“.

Die Essenzeit beginnt tägl. um 12.30 Uhr.

 

 

 

 

Hausaufgaben

Die Hausaufgabenbetreuung findet täglich in der Zeit von 12.05 – 16.00 Uhr in zwei Klassenräumen der Schule statt. Bei der Durchführung der Hausaufgaben werden die Kinder von Mitarbeiterinnen der OGS und Lehrkräften der Grundschule betreut und unterstützt.

 

Freies u. angeleitetes Spiel

Wenn die Kinder alle Aufgaben erledigt haben, haben sie die Möglichkeit nach freier Wahl in den Räumen der OGS oder auf dem Schulhof zu spielen.

In den Räumlichkeiten bieten sich den Kindern verschiedene Möglichkeiten wie

z. B. die Bauecke, eine Leseecke, ein Rollenspielbereich, ein Kickertisch, der

Mal – und Bastelbereich sowie verschiedene Gesellschaftsspiele.

 

Arbeitsgemeinschaften ( AGs )

In der Zeit von 14.00 – 16.00 Uhr werden täglich verschiedene AGs aus unterschiedlichen Bereichen ( z.B. Sport, Kreatives, Hauswirtschaftliches, etc. ) angeboten.

Die Teilnahme an den AGs ist verbindlich und für die Kinder kostenlos.

Die Dauer einer AG richtet sich nach der jeweiligen Aktivität, bzw. nach den Lerninhalten, meistens beträgt die Dauer ein Schulhalbjahr.

 

Aktueller AG – Plan für das 1. Halbjahr 2015 / 2016

 

 

MONTAG

DIENSTAG

MITTWOCH

DONNERSTAG

FREITAG

Abenteuer Turnhalle

Zeitungs AG

PC AG

Kreativ AG

Tennis AG

 

Geschenke selbst gestaltet

Theater AG

 

 

Leichtathletik – AG

 

 

Streitschlichter AG

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ferienbetreuung

Die OGS hat in den Ferien tägl. von 8.00 – 16.00 Uhr geöffnet.

In den Weihnachtsferien und jeweils drei Wochen in den Sommerferien hat die OGS geschlossen.

Während der Schließungszeit in den Sommerferien kann ein Betreuungsangebot an der Kooperationsschule angenommen werden

(Kooperationspartner ist die OGS Villigst).

In den Ferien finden verschiedene themenbezogene Projekte (z.B. Thema Mittelalter, Experimentieren, Freundschaft usw.)  statt und es werden Ausflüge unternommen.

Alle Angebote ( mit Ausnahme der Ausflüge ) sind für die Kinder kostenlos.

 

Kosten

Im Schuljahr 2015 / 2016 richtet sich die Elternbeiträge für den Besuch der Offenen Ganztagsgrundschule nach der Elternbeitragssatzung der Stadt Schwerte.

Einkommensgrenze

0 Euro bis 15.000 Euro                        betragsfrei

15.001 Euro bis 25.000 Euro               50 Euro

25.001 Euro bis 37.000 Euro              60 Euro

37.001 Euro bis 49.000 Euro               70 Euro

49.001 Euro bis 61.000 Euro               80 Euro

61.001 Euro bis 73.000 Euro               90 Euro

über 73.000 Euro                               100 Euro

 

50 %  Ermäßigung erhalten Geschwisterkinder

100 % Ermäßigung erhalten Sie ab dem 3. Kind

 

Die Teilnahme am warmen Mittagessen kostet 55,- € monatlich.

Die Eltern schließen mit der Ev. Grundschule Ergste einen Betreuungsvertrag verbindlich für ein Schuljahr ab.